Beratungsstelle in Paderborn

Professionelle Hilfe für Hörgeschädigte

  • Kategorien

  • Neueste Beiträge

  • Besichtigung des Holon Movers

    Am Mittwoch, den 13.03.2024 besuchten einige Mitglieder des Vereins für Hörgeschädigte die Firma Holon in Paderborn, die zur Benteler-Gruppe gehört, um den Holon Mover zu besichtigen. Dieser kleine E-Bus befindet sich in der Entwicklung und soll in Zukunft bis zu 15 Personen autonom, also ohne Fahrer, auf Abruf befördern können.  Die Mitarbeitenden der Firma Holon nahmen die Hinweise und Anregungen der Besucher*innen mit vielfältigen Hörschädigungen interessiert auf und möchten diese für die Entwicklung des Busses nutzen, um den Mover möglichst barrierefrei für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen zu gestalten. In den kommenden Wochen sollen weiterhin Fragen und Anregungen ausgetauscht werden. Eine Mitarbeiterin der Beratungsstelle hat die Besichtigung organisiert und begleitet.

     

    15. April 2024

    Angebote für Kinder und Jugendliche von April bis Juni

    Die neuen Angebote finden Sie unter Termine/ Veranstaltungen oder hier: Frühling 24

    Die Angebote sind kostenlos. Eine Anmeldung ist notwendig!

    10. April 2024

    Gebärdensprachstammtisch in Lippstadt

    Gebärdensprachstammtisch trifft sich im Niemöllerhaus

     

    Norbert Köster, Gebärdensprachdozent an der VHS Lippstadt und Paderborn, bietet jeden 3. Donnerstag im Monat von 18 Uhr bis 20 Uhr die Möglichkeit, Gebärdensprachkenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen.

    Die Gruppe trifft sich in der obersten Etage im Niemöllerhaus in Lippstadt, Brüderstraße 13.

    Herzlich eingeladen sind gehörlose Menschen, die Spaß haben, ihre Sprache zu vermitteln und hörende Menschen, die Gebärdensprache gelernt haben und ihre Kenntnisse üben möchten.

     

    08. April 2024

    Internationaler Frauentag in Paderborn

    Veranstaltung zum Internationalen Frauentag in Paderborn

    Am 09. März 2024 besuchten einige Frauen des Vereins für Hörgeschädigte die Veranstaltung „Frauen stärken Frauen: Einsamkeit verstehen, Gemeinschaft gestalten“ der Stadt Paderborn im Rahmen des internationalen Frauentages im großen Sitzungssaal des Rathauses. Die Aktivistin Sarah Diehl hielt einen Impulsvortrag mit dem Titel „Die Freiheit, allein zu sein“, an den sich eine Podiumsdiskussion , sowie eine offene Diskussionsrunde anschloss. Gebärdendolmetscherinnen übersetzten die Wortbeiträge. Im hinteren Teil der Saales wurde ein „Markt der Möglichkeiten“ errichtet. Hier konnten sich Frauen über die Arbeit unterschiedlicher Institutionen in Paderborn informieren, welche Angebote vorstellten, die dem Thema „Einsamkeit“ entgegenwirken können. Auch die Beratungsstelle für Hörgeschädigte war mit einem Informationsstand vertreten und informierte unter anderem zu den Gruppenangeboten des Vereins und der Beratungsstelle.

     

                                                         

                                                          Einige Frauen des Vereins besuchten die Veranstaltung                                                

    Die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle

     

     

    21. März 2024

    Verein für Hörgeschädigtenhilfe Paderborn e.V.

    Aufnahmeantrag bitte in der Beratungsstelle abgeben oder per Post zuschicken.

    Beraterinnen

    Info

    Die MitarbeiterInnen verfügen über Gebärdensprachkenntnisse; sie stellen sich auf das individuelle Hör- und Sprachvermögen ein. Die Beratungen sind kostenlos und unterliegen der Schweigepflicht.

    Sie können uns auch anrufen

    Wir bieten Ihnen ein Höchstmaß an Vertrauen und Betreuung.

    Gruppen

    Sportclub

    Sportclub

    CI-SHG Paderborn

    CI-SHG Paderborn

    Familientreff

    Familientreff

    Frauentreffen

    Frauentreffen

    Evangelische Gemeinde

    Evangelische Gemeinde

    Katholischer Gehörlosenverein

    Katholischer Gehörlosenverein

    DSGVO MAP

    * Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google. Mehr erfahren

    Info

    Sie erreichen uns mit dem Padersprinter-Bus:
    Linien 1 und 11 (Richtung Sennelager) ab Hbf bzw. Westerntor bis Fürstenweg Linie 68 (Richtung Sande) ab Westerntor bzw. Hbf. bis Jahnstraße

    Termin vereinbaren



      Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.